Wir haben vor kurzem ein kostenloses Übersetzungsmodul für den PrestaShop veröffentlicht, mit dem Sie Ihre Produktbeschreibungen direkt im Backend Ihres Onlineshops von Profis übersetzen lassen können.

Um Ihnen das Leben ein wenig einfacher zu machen, haben wir eine umfangreiche Anleitung zusammengestellt, mit der wir Ihnen zeigen, wie unser Übersetzungsmodul funktioniert:

 

1 – Download des kostenlosen Moduls

Zunächst müssen Sie in den Abschnitt mit den Modulen gehen oder hier auf den Link klicken, der Sie zu den Add-ons für den PrestaShop führt. Dort laden Sie das TextMaster-Modul herunter (kostenlos!). Sobald das Modul installiert ist, wird es im Bereich Internationalization & localization angezeigt.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-1

Um die Sprachen auszuwählen, in die Sie Inhalte übersetzen lassen wollen, gehen Sie auf den Tab Lokalisierung im Hauptmenü, dann wählen Sie Languages. Klicken Sie auf Add New und wählen Sie die Sprache(n) aus, die Sie zu Ihrem PrestaShop hinzufügen wollen.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-2

TextMaster ist auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch und Chinesisch (Mandarin) verfügbar.

 

2 – Konto erstellen

Um das PrestaShop-Modul von TextMaster zu nutzen, müssen Sie es mit Ihrem Konto bei TextMaster verbinden. Wenn Sie noch kein Konto haben, gehen Sie auf die Seite Settings und füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink von TextMaster.com. Sobald Sie das Kundenprofil ausgefüllt und die Nutzungsbedingungen von TextMaster akzeptiert haben, können Sie loslegen.

Auf der Seite mit Preisen können Sie Credits erwerben, um die Leistungen zu nutzen. Wir bieten Rabatte für ein größeres Volumen an; je mehr Credits Sie kaufen, desto mehr Geld sparen Sie also.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-3

Wenn Sie im Verwaltungsbereich von PrestaShop sind, können Sie auf die blaue Nachricht klicken, die erscheint, wenn Sie nicht über Credits verfügen. Darüber werden Sie zur Website von TextMaster weitergeleitet.

 

3 – Loslegen

Zum Start haben Sie die Wahl zwischen zwei Optionen: individuelle Produktübersetzungen oder Massenübersetzungen.

Option 1 – Individuelle Produktübersetzungen
Im Bildschirm für individuelle Produkte klicken Sie auf den Tab TextMaster unten in der linken Seitenleiste.

Auf dieser Seite können Sie folgende Punkte auswählen:

  • Service (Übersetzung oder Lektorat)
  • Felder, die übersetzt werden sollen (sowohl Produktinformationen als auch Metadaten, die im Bereich SEO wichtig sind)
  • Wenn Sie ein Feld auswählen, wird die Wortzahl automatisch angepasst
  • Quell- und Zielsprache
  • Kategorie
  • Nachricht zum Auftrag, also die Anleitung für den Übersetzer/Korrektor. Hier können Sie Details eingeben, die beachtet werden sollten, zum Beispiel den Stil, wichtige Informationen zum Produkt oder Beispiele.
  • Qualitätskontrolle: zusätzliches Lektorat durch einen unserer internationalen Sprachmanager (auf dem Niveau „Regular“ nicht verfügbar)
  • Expertise: ein Spezialist (im Bereich Recht, Medizin, Ingenieurwesen etc.) bearbeitet Ihr Projekt
  • Optionale Angaben wie die grammatische Person, die Zielgruppe oder die Art des Vokabulars

 

Serviceniveau: Wo liegt der Unterschied?

Sie müssen das Serviceniveau für Ihr Projekt auswählen. Dabei gibt es zwei Varianten:

 

Standard: Dieses Niveau ist am besten für einfache Übersetzungen oder ein einfaches Lektorat für Grammatik- und Rechtschreibfehler geeignet.
Enterprise: Dieses Niveau ist am besten für Inhalte geeignet, bei denen es um einen guten Stil, um umfangreiche Recherche oder um technische Details geht. Bei einem Premium-Lektorat werden Grammatik und Tippfehler ebenso wie die Anpassung an das Vokabular der Zielsprache, bestimmte Ausdrücke und kulturelle Bezüge beachtet.

Sie erhalten sofort ein Angebot über die Kosten Ihres Projekts, das auf den von Ihnen gewählten Punkten und der Wortzahl, die unten auf der Seite angezeigt wird, basiert. Sobald Sie auf Create Project geklickt haben, gelangen Sie auf die Bestätigungsseite. Wenn Sie auf Submit klicken, wird Ihr Projekt an unser Netzwerk mit Übersetzern und Korrektoren verschickt.

 

Option 2 – Massenübersetzung:
Im Abschnitt Module suchen Sie nach dem TextMaster-Modul, dann klicken Sie auf Configure, um zu einer Seite mit all Ihren Produktbeschreibungen zu gelangen. Hier können Sie mehrere Produkte in Ihrem Katalog auswählen. Klicken Sie die Produkte, die Sie übersetzen lassen wollen, einzeln an oder wählen Sie alle aus.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-4

Sie gelangen auf die gleiche Seite wie bei den individuellen Produkten. Hier können Sie die Felder auswählen, die übersetzt werden sollen, außerdem können Sie das Serviceniveau und weitere Optionen festlegen.

 

4 – Ihre Projekte verwalten

Gehen Sie auf das TextMaster-Modul und klicken Sie auf Configure. Auf der nächsten Seite finden Sie eine Überschrift mit Feldern, um ein neues Projekt anzulegen, aktuelle Übersetzungen und Lektorate zu verwalten oder Ihre Einstellungen zu ändern und Hilfe zu erhalten.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-5

Ihr Projekt bearbeiten
Sie können Ihre Bestellung so lange bearbeiten, bis diese von einem Übersetzer/Korrektor übernommen wurde.

Ihr Projekt duplizieren
Sie können Ihre Projekte duplizieren, um die gleichen Einstellungen für neue Projekte zu nutzen.

Projektfortschritt
in_creation Wird erstellt: Projekt wurde erstellt, aber noch nicht abgeschickt. Sie benötigen ausreichend Credits, um Ihre Bestellung abschicken zu können (http://textmaster.com/clients/pricing).
in_progress In Bearbeitung: Projekt wurde an TextMaster übermittelt und bereits von einem Autoren übernommen oder wartet noch darauf, einem Autor zugeteilt zu werden.
in_review Wird überprüft: Autor hat seine Arbeit abgeschickt. Das Projekt muss überprüft und abgenommen werden.
completed Abgeschlossen: Projekt wurde überprüft und abgenommen.

 

5 – Ihre Bestellung abnehmen

Wenn ein Projekt fertiggestellt wurde und von Ihnen abgenommen werden kann, erhalten Sie eine Nachricht. Sie können das Projekt ansehen und entweder auf Accept oder auf Ask for a Revision bitten klicken.
Überarbeitungen
Sie können den Übersetzer/Korrektor um eine Überarbeitung bitten, indem Sie eine Nachricht im Kommentarfeld eingeben. Dadurch wird der Status des Projekts auf „Nicht abgeschlossen“ geändert. Sobald der Übersetzer/Korrektor das Projekt erneut eingereicht hat, erhalten Sie eine Nachricht und können das Projekt abnehmen (innerhalb von 24 Stunden).

TextMaster-anleitung-PrestaShop-6

6 – PrestaShop-Integration

Sobald Sie Ihr Projekt abgenommen haben, wird es automatisch auf die Produktseite integriert, und zwar in der Sprache, die Sie ausgewählt haben. Sie müssen keine Texte per Hand kopieren und einfügen.

Sie können Ihre übersetzten Beschreibungen jederzeit bearbeiten, indem Sie auf die Produktseite gehen und auf die Flagge für die Sprache klicken, die Sie bearbeiten wollen.

TextMaster-anleitung-PrestaShop-7

Sie suchen nach einer Übersicht aller Inhalte, die Sie bei der Lokalisierung und Übersetzung der Website beachten sollten? Unser Guide hilft Ihnen weiter:

Best Practices zur Übersetzung und Lokalisierung der Website

Das könnte Ihnen auch gefallen
TextMaster, Tools