Wie international ist die deutsche Digitalwirtschaft? Eine umfassende Studie, die TextMaster in Kooperation mit Oxid eSales erstellt hat, stellt aktuelle Trends, Statistiken und Meinungen von Branchenexperten vor.

Internationalisierung der Online-Branche in Deutschland

Deutschland gehört zu den drei umsatzstärksten E-Commerce-Märkten in der EU. Europaweit sollen die Cross-Border-Geschäfte bis 2020 um 67% wachsen. Drei Viertel der Händler geben an, auf ausländischen Märkten aktiv zu sein. Internationalisierung hat sich damit vom Nice-to-have zum Imperativ gewandelt. Doch der Exportweltmeister Deutschland liegt bei Digitalisierung, Handelsbilanz und Verbraucherverhalten im europäischen Vergleich oft nur im Mittelfeld. Einer der Gründe scheint die geringe Verfügbarkeit deutscher Online-Angebote auf anderen Sprachen zu sein. Unser Whitebook versammelt deshalb Trends, Statistiken und Meinungen zu den zentralen Fragen rund um die Internationalisierung der deutschen Digitalwirtschaft.

Wo vergibt die deutsche Digitalwirtschaft Chancen? Wo liegen ihre Potenziale? Wie international sind Kunden, Aussteller, Händler wirklich? Und welchen Rahmen bietet die Politik?

Statistiken und Meinungen zur Digitalwirtschaft

Lesen Sie alles zu aktuellen Zahlen und Entwicklungen im Ecommerce wie:

  • Exklusive Händlerumfrage von Oxid eSales
  • Exklusive Erhebung zur Mehrsprachigkeit der Aussteller auf der dmexco
  • Beliebteste Länder beim Cross-Border-Handel
  • Deutsche Digitalwirtschaft im internationalen Vergleich
  • Ausländische Händler auf dem deutschen Markt
  • Kundenverhalten in Deutschland und international
  • Vorteile und Hindernisse beim Cross-Border-Kauf

Finden Sie konkrete Informationen zu den Mittlern der Onlinebranche:

  • Events, Agenturen und Politik
  • Wie Agenturen bei der Internationalisierung helfen können
  • Politische Rahmenbedingungen: Die EU und der Digital Single Market
  • Exklusive Infografik über die Mehrsprachigkeit der dmexco-Aussteller

Sprachen deutsche Digitalwirtschaft

Und lesen Sie außerdem die Meinung unserer Experten zum Thema Internationalisierung:

  • Interview mit Dr. Kai Hudetz, IFH Köln
  • Trusted Shops
  • Händlerbund
  • Akteure des deutschen und internationalen E-Commerce

Die Studie können Sie hier GRATIS als ebook downloaden.

Internationalisierung deutscher E-Commerce

Das könnte Ihnen auch gefallen
Expertenmeinungen, Fakten & Zahlen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Übersetzung und Website-Lokalisierung: Best Practices

Wie international ist die deutsche Digitalwirtschaft? Eine umfassende Studie, die TextMaster in Kooperation mit Oxid eSales erstellt hat, stellt aktuelle Trends, Statistiken und Meinungen von Branchenexperten vor.

Internationalisierung der Online-Branche in Deutschland

Deutschland gehört zu den drei umsatzstärksten E-Commerce-Märkten in der EU. Europaweit sollen die Cross-Border-Geschäfte bis 2020 um 67% wachsen. Drei Viertel der Händler geben an, auf ausländischen Märkten aktiv zu sein. Internationalisierung hat sich damit vom Nice-to-have zum Imperativ gewandelt. Doch der Exportweltmeister Deutschland liegt bei Digitalisierung, Handelsbilanz und Verbraucherverhalten im europäischen Vergleich oft nur im Mittelfeld. Einer der Gründe scheint die geringe Verfügbarkeit deutscher Online-Angebote auf anderen Sprachen zu sein. Unser Whitebook versammelt deshalb Trends, Statistiken und Meinungen zu den zentralen Fragen rund um die Internationalisierung der deutschen Digitalwirtschaft.

Wo vergibt die deutsche Digitalwirtschaft Chancen? Wo liegen ihre Potenziale? Wie international sind Kunden, Aussteller, Händler wirklich? Und welchen Rahmen bietet die Politik?

Statistiken und Meinungen zur Digitalwirtschaft

Lesen Sie alles zu aktuellen Zahlen und Entwicklungen im Ecommerce wie:

  • Exklusive Händlerumfrage von Oxid eSales
  • Exklusive Erhebung zur Mehrsprachigkeit der Aussteller auf der dmexco
  • Beliebteste Länder beim Cross-Border-Handel
  • Deutsche Digitalwirtschaft im internationalen Vergleich
  • Ausländische Händler auf dem deutschen Markt
  • Kundenverhalten in Deutschland und international
  • Vorteile und Hindernisse beim Cross-Border-Kauf

Finden Sie konkrete Informationen zu den Mittlern der Onlinebranche:

  • Events, Agenturen und Politik
  • Wie Agenturen bei der Internationalisierung helfen können
  • Politische Rahmenbedingungen: Die EU und der Digital Single Market
  • Exklusive Infografik über die Mehrsprachigkeit der dmexco-Aussteller

Sprachen deutsche Digitalwirtschaft

Und lesen Sie außerdem die Meinung unserer Experten zum Thema Internationalisierung:

  • Interview mit Dr. Kai Hudetz, IFH Köln
  • Trusted Shops
  • Händlerbund
  • Akteure des deutschen und internationalen E-Commerce

Die Studie können Sie hier GRATIS als ebook downloaden.

Internationalisierung deutscher E-Commerce