Die 10 Gebote zur erfolgreichen internationalen Expansion Ihres Unternehmens

Von

Von der detaillierten Analyse Ihrer Zielmärkte und Ressourcen bis hin zur Lokalisierung Ihrer Webseite und Ihrer Konten bei den sozialen Netzwerken sind bei einem internationalen Ausbau zahlreiche wesentliche Details zu beachten.  Es ist wichtig, dass Sie keinen einzigen Schritt überspringen, um sicherzugehen, dass Ihr Eintritt in die neuen Märkte korrekt abläuft und Sie Ihre Zielkunden optimal gewinnen und binden können. Unsere Infografik mit den 10 Tipps zur Internationalisierung hilft Ihnen dabei, an alles zu denken:

Weitere Informationen

Die 3 grundlegenden Schritte zur Übersetzung und Lokalisierung der Website

Von

Die Übersetzung und Lokalisierung der Website ist der erste Baustein Ihrer internationalen Expansion. Zahlreiche Elemente sind zu übersetzen: Marketing-Content, SEO, technische Einstellungen und Produktkataloge – man denkt nicht automatisch an alles.

Wenn Sie Kunden im Ausland gewinnen und auf neuen Märkten Geld verdienen möchten, genügt es nicht, nur Ihre Texte zu übersetzen. Vielmehr müssen Sie jedes einzelne Element Ihrer Website und Ihre Kommunikationsmittel an das örtliche Publikum anpassen. Sie dürfen auf keinen Fall die kulturellen Unterschiede und Vorlieben hinsichtlich Konsumgewohnheiten, Zahlungs- [...]

Weitere Informationen

Die 4 neuen Retail-Trends: Wie sieht Handel morgen aus?

Von

Erst letzte Woche hat der Spielzeugriese Toys’r Us Insolvenz angemeldet. Zu hohe Konkurrenz aus dem Onlinehandel bei gleichzeitigem Fehlen einer schlüssigen Strategie seien dafür verantwortlich. Dies ist keine Ausnahme: Der Zulauf in physische Geschäfte nimmt seit Jahren ab, während die Zahl an Onlinekäufen immer weiter steigt.

Der Händler stehen hier vor einer massiven Herausforderung: Wie verstärkt man seine Onlinepräsenz und behält gleichzeitig physische Geschäfte, die weiter Kunden anziehen?

Der Shopper Observer Havas Paris 2017 (Observatorium für Verbraucherverhalten und Handelsinnovationen) hat auf der [...]

Weitere Informationen

Welches waren die wichtigen Konferenzen auf der dmexco 2017?

Von

Ein Best of der dmexco ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Um alle wichtigen Konferenzen auf der dmexco 2017 zu besuchen, bräuchte eine einzelne Person mehr als 11 Tage am Stück – und das, ohne auch nur eine Minute zu schlafen. Und von den Ständen hätte sie immer noch keinen gesehen. Allerdings gibt es immer Themen, die besonders aus dem Programm hervorstechen. Dieses Jahr war das ganz klar: Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen.

Weitere Informationen

Welche Teile einer E-Commerce-Seite sollte man übersetzen lassen?

Von

Wer seinen Onlineshop übersetzen möchte, sollte zunächst ein umfassendes Audit aller Komponenten durchführen, um herauszufinden, was übersetzt und was landestypischen Gegebenheiten angepasst werden muss.

1. Corporate-Seiten

Zu diesen Seiten gehören die Homepage, das „Über uns“, die Kontaktinformationen und alle anderen Seiten, die nicht zum Produktkatalog gehören. Diese Seiten sind der Schlüssel zur Vermittlung der Markenidentität und zum Aufbau einer Beziehung zum Kunden. Häufig fliessen in diese Teile viel Arbeit und Überlegungen ein, sodass die Übersetzung entsprechend literarischer ausfällt [...]

Weitere Informationen